Dienstag, 14. September 2010

Dänemark....

Mein Traummann rief mich Montag morgen im Laden an, und fragte mich: "Willst du mit nach Dänemark fahren? Wir müssen aber jetzt gleich los."
Na klar, wollte ich. Nur schnell abgeklärt, ob ich frei machen kann. Und  dann los.
Das Wetter spielte auch mit. Über Niebüll nach Tondern und dann nach  Mogeltondern. Was soll ich sagen: Ein traumhaft verschlafenes Örtchen mit Kopfsteinpflaster Strassen und so süßen kleinen Häuschen. Und mittendrin das!!!  Ein Shabby-Geschäft !!! Riesig...eine alte Scheune voll mit allem was das Herz begehrt. Ich war überwältigt!!
Vorne bestimmt mind. 80qm Neuware...dann Kerzenabteilung...danach Gebraucht-Möbel, Geschirr und sonstige Antiquitäten.
Und das ganze nur 50km von unserem Wohnort entfernt.
Und sie haben auch Sonntags geöffnet...
Ich hab nur  gestaunt und mir erst mal nur ein paar Kleinigkeiten mitgebracht

Die Holzzahlen fand ich besonders schön...1-24
Ich werd sie dann zur Weihnachtszeit aufhängen...
und Herzen liebe ich über alles

Sind die nicht zauberhaft???




                             
                              Leider hatte ich meine Kamera nicht dabei.
Aber ich konnte morgends ja noch nicht ahnen, das ich später in Dänemark lande....
Falls mal eine von Euch die Möglichkeit hat...da müßt ihr unbedingt hin!!!!

Kommentare:

  1. Ja, schön, von Mogeltondern (oder so) hörte ich hier auf den Blogs schön öfter mal und auch von dieser Scheune! Super!
    Mir gefällt schon Tondern gut, aber das Örtchen ist sicher noch viel niedlicher. Toll!
    Ich glaube, du hattest letztens noch bei mir gefragt, ob es ich bei der Bastelausstellung auch so lange Schlange stehen musste ?! Nein, wir kamen gleich rein!
    Tschüß und nächstes Mal komme ich mit nach Mogeltondern... Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Deine Beschreibung lässt ahnen, wie toll es da gewesen sein muss. Ich liebe Scheunen und Dekokrams :) Deine Ausbeute sieht hübsch aus, besonders die Zahlen gefallen mir super. Ich hoffe, das nächste Mal zeigst du uns Fotos von der Scheune. Dein Mann hat super mitgedacht ... toll von ihm, dich spontan mitzunehmen.
    Liebe Grüße
    shino

    AntwortenLöschen